Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 867 mal aufgerufen
 Zwischenspiel-Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Yamira Offline




Beiträge: 1.022

11.06.2014 07:26
#61 RE: Zwischenspiel "Grenzenlose Macht" Thread geschlossen

"Mein Hintern ist nicht knochig, aber danke dass du ihn beschützen willst" antwortet Yamira lächelnd "du magst Recht haben, dass Furcht, Rache und Trauer nicht im Vordergrund stehen sollten, aber was macht man dagegen, wenn man fast immer, wenn man die Augen schließt, schreckliche Szenen vor Augen hat, egal welche. Meine Seele wird erst ein wenig Ruhe finden, wenn meine Mutter gerächt ist. Aber auch unsere anderen Erlebnisse quälen mich. Wie schaffst du es nach all den Dingen die wir bisher gesehen haben und wissen, so fröhlich durchs Leben zu stapfen? Macht ihr euch denn nie Sorgen um die Zukunft?"

Ragnar Starkardsson Offline




Beiträge: 742

11.06.2014 09:11
#62 RE: Zwischenspiel "Grenzenlose Macht" Thread geschlossen

Yamira, wenn in Thorwal jemand die Ehre eines anderen beschmutzt dann kann es sehr wohl auf einen Zweikampf herauslaufen, denn der Geschädigte hat sein Recht auf Vergeltung. Die Ehre eines Thorwalers sollte man nie in Frage stellen.

Ardo rennt nicht blindlings in den Tod, er läuft nur nicht vor ihm davon. Er vertraut auf sich, seine Fähigkeiten und auf die Swafnirsmutter. Ich nenne Dich nicht feige, weil Du es ihm nicht gleichtust, aber dennoch läufst Du vor Deinem Schicksal davon. Deine Ehre wurde verletzt, die Deiner Sippe in den Dreck geworfen... es läge an Dir Vergeltung zu fordern.... Aber ich denke inzwischen, dass soetwas in anderen Ländern un eben auch anders gehandhabt wird. Da ziehe ich unsere Sitten doch den Euren vor.

Und Kaldrim, der Konflikt zwischen Thorwal und dem Horasreich brannte bereits lange bevor Du und ich das erste Wasser spürten. Das Horasreich brannte ganz Thorwal nieder und besetzte die Olportsteine weil ihm ein Becher entwendet wurde. Würde das überall so gehandhabt werden würde ganz Aventurien brennen. Dafür wurde Vergeltung geübt, Kaldrim, Vergeltung. Und auch wenn es Friedensverträge gab, so sind die Spannungen zwischen unseren Völkern noch deutlich spürbar. Soll ich in der Geschichte des Horasreiches graben, kleiner Freund? Ich bin mir sicher dass ich Geschichten über schlimmere Gräultasten finden würde.

____________________________________________________
Neun von zehn Stimmen sagen mir dass ich nicht verrückt bin.
Die zehnte summt leise die Melodie von Tetris.

Yamira Offline




Beiträge: 1.022

11.06.2014 12:32
#63 RE: Zwischenspiel "Grenzenlose Macht" Thread geschlossen

"Ich versteh dich nicht Ragnar. Wer sagt denn, dass ich nur davonlaufe? Ich bin ja nicht vor Ishar auf der Flucht? Ja ich bin vor Sulman abgehauen, ja und? Was erwartest du von mir? Man sieht sich immer zweimal im Leben und Sulman hat seine gerechte Strafe erhalten, wenn auch nicht von mir. Soll ich mich nun auf die Suche nach Ishar begeben und sie zum Zweikampf fordern? Vielleicht mache ich das sogar, wer weiß, aber meist hatte ich bisher wichtigeres zu tun wie du weißt. Wir haben größere Probleme als sie. Und wenn ich sie besiege, was dann, hm? Meine Seele hätte Frieden, aber was sonst noch? Glaubst du ich werde dann nicht erst recht verfolgt von Zorgan, wenn ich den nächsten Mord an der jetzigen Miralay begehe? Du musst bedenken, wie lange all das her ist. Ich war mir sicher, sie halten mich für tot. Dass meine Vergangenheit mich einholt, konnte ich doch nicht ahnen!"

Ragnar Starkardsson Offline




Beiträge: 742

11.06.2014 15:22
#64 RE: Zwischenspiel "Grenzenlose Macht" Thread geschlossen

Ich wollte Dich nicht erzürnen, Yamira. Ich kann es mir nur nicht vorstellen mich ständig damit beschäftigen zu müssen. Wenn mir in meiner Heimat jemand die Ehre oder die meiner Sippe nimmt, dann möchte ich Genugtuung, dann suche ich eben jenen der das getan hat und fordere ihn heraus. Du hättest villeicht schon lange Frieden mit Dir selbst schließen können, wenn sich Dir die Gelegenheit geboten hätte. Ich verstehe, dass das schwierig für Dich ist, da Du offiziell gesucht wirst, aber ob Du wegen eines Mordes zu unrecht verurteilt wirst, oder wegen zweien, wo ist da der große Unterschied? Wenn Du von der Gerichtsbarkeit Deines Landes keine Gerechtigkeit zu erwarten hast dann sorge selbst für Gerechtigkeit.

Und wegen der Vergangenheit... die Vergangenheit holt uns immer ein... früher oder später.

Aber lassen wir das. Ich sehe wir haben hier einfach unterschiedliche Meinungen.
Ich wünsche Dir nur dass Du Deinen Frieden finden wirst... auf die eine oder andere Weise.

____________________________________________________
Neun von zehn Stimmen sagen mir dass ich nicht verrückt bin.
Die zehnte summt leise die Melodie von Tetris.

Yamira Offline




Beiträge: 1.022

11.06.2014 17:02
#65 RE: Zwischenspiel "Grenzenlose Macht" Thread geschlossen

"Ja eines Tages sicherlich. Sprechen wir über was anderes, das sind nunmal Dinge die mich nicht los lassen, aber das soll nicht euer Problem sein."

Yamira zwingt sich zu einem Lächeln und starrt gedankenverloren auf die Blume am Sattel, die langsam beginnt ihren Kopf hängen zu lassen.

Kaldrim Offline




Beiträge: 469

11.06.2014 18:15
#66 RE: Zwischenspiel "Grenzenlose Macht" Thread geschlossen

Ich glaube wir sollten mal richtig Feiern!!!! Wir kaufen ein Fass Zergenbier, Feuer und ein paar Flaschen Bosperanier und heben unser Glas auf die die gegangen sind und widmen ihnen eine Geschichte... Ich glaube das würde ihnen gefallen...und uns würde es gut tun. Sehr gut sogar

Yamira Offline




Beiträge: 1.022

11.06.2014 18:25
#67 RE: Zwischenspiel "Grenzenlose Macht" Thread geschlossen

Yamira lächelt Kaldrim an

"Ja das würde es vielleicht. Mit etwas Alkohol lässt sich einiges besser ertragen. Und den Gefallenen eine Art Abschied zu gewähren, der sie in Ehren hält, würde mir sicherlich gut tun. Ich habe mich von keinem würdig verabschieden können. Aber es hat mir schon geholfen, mal jemanden von alldem zu erzählen, was ich schon so lange mit mir alleine herumtrage. Ich wünschte nur, ich hätte mit Ardo nochmal über all das reden können. Hoffen wir, das wir über ihn nicht auch eine Geschichte erzählen müssen. Wenn wir die Sache mit dem Kloster gelüftet haben, was auch immer uns dort erwartet, gehen wir alle zusammen mal richtig feiern."

Yamira schaut wieder fröhlicher und lächelt Kaldrim dankbar an

Yamira Offline




Beiträge: 1.022

12.06.2014 23:31
#68 RE: Zwischenspiel "Grenzenlose Macht" Thread geschlossen

Als der Trupp eine Kuppe erreicht, hält Yamira an, schaut ins Tal und meint nicht gerade begeistert:

"Seht euch das an, unser neues Zuhause für die nächste Zeit. Erstmal müssen wir den Mönchen helfen, bevor wir an uns denken. Danach werden wir weitersehen..."

Mit einem leichten Schenkeldruck geht Soraya weiter den Hügel hinunter, während Yamira sich umschaut.




/ooc
Ich freu mich auf morgen, danke für das Zwischenspiel ;) Gute Nacht

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software