Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 498 mal aufgerufen
 Zwischenspiel-Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Yamira Offline




Beiträge: 1.161

08.06.2014 15:27
#31 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Yamira schweigt und starrt ins Feuer, die Flammen spiegeln sich in ihren schwarzen Augen. Dann schaut sie Ardo mit eisigem Blick an und sagt kühl:

"Euer Gnaden! Lass uns das Thema wechseln, bevor wir uns noch irgendwann an die Kehle gehen. Was gedenkst du zu tun, wenn wir wieder im Kloster sind? Mal ganz davon abgesehen, dass wir hier im Osten weder Spuren von Orks, noch den Ursprung der Krähen finden konnten, sondern nur auf diesen alten Hüter gestoßen sind!?"

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

09.06.2014 15:26
#32 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Nur? Ich denke, dass war ein sehr wichtiges Ereignis, welches die Geschehnisse im Kloster vorantreiben dürfte. Besonders dieses Artefakt, dürfte für Aufmerksamkeit sorgen.

Yamira Offline




Beiträge: 1.161

09.06.2014 16:15
#33 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

"Dennoch wissen wir immer noch nicht wer oder was hier von außen wirkt. Vor allem wäre es mir lieber dieses Ding nicht zurückzugeben. Wer weiß für was es gut ist. Wenn Kaldrim nun Recht hat, dass der Sarkopharg des Arras de Mott nicht wirklich das ist was es zu sein scheint, sondern das Artefakt eine Art Schlüssel dafür sein könnte, dann sollten wir es für uns nutzen. Doch sträubt sich in mir alles die heilige Ruhe der Krypta zu stören."

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

10.06.2014 13:12
#34 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Ich verstehe Eure Bedenken, doch gehört das Artefakt nicht uns. Es gehört dem Kloster und den Hütern. Ich werde dem Abt einmal vorstellig werden und auf den Zahn fühlen.

Yamira Offline




Beiträge: 1.161

10.06.2014 13:28
#35 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

"Tut das, wir wissen ja auch noch nicht einmal ob es wirklich eine Art Schlüssel ist. Kaldrim beschrieb mir nur, dass auf dem Sarkopharg eine Einbuchtung sei, in die dieses Ding vielleicht passen könnte. Ich war ja nicht dabei in der Krypta. Es soll auch eine Inschrift gegeben haben, die sich aber keiner der beiden notiert hat. Vielleicht gewährt man dir als Geweihter offiziellen Zutritt zur Krypta?! Irgendwo darunter brütet das Böse"

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

10.06.2014 17:23
#36 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Geduld, Geduld. Alles kommt zu seiner Zeit.

Yamira Offline




Beiträge: 1.161

10.06.2014 18:06
#37 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Nach einem Moment des Schweigens, fragt Yamira

"Wie kommt es eigentlich, dass du den Weg des Geweihten eingeschlagen hast, anstatt wie andere eine einfache Soldaten- oder Kriegerlaufbahn ? Hat dein ehrwürdiger Vater dich in die Kirche geschickt?"

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

11.06.2014 10:26
#38 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Träume wurden geträumt und gedeutet. Anstatt nach Wehrheim auf die Akademie brachte mein Vater mich direkt nach Arivor.

Yamira Offline




Beiträge: 1.161

11.06.2014 12:37
#39 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

"Das müssen ja recht beunruhigende Träume gewesen sein, wenn man dich deswegen gleich in die Hände der Rondrakirche übergibt und sie dich noch dazu bis Maraskan führten. Hingen sie alle mit IHM zusammen? Hast du diese Träume noch immer?"

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

11.06.2014 14:07
#40 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Beunruhigend? Nein, nur sehr deutlich.

Yamira Offline




Beiträge: 1.161

11.06.2014 14:52
#41 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Yamira blickt Ardo abschätzend an, schweigt aber und wartet ob er noch mehr preisgibt. Ihr Blick ist recht kühl und reserviert ihm gegenüber, im Gegensatz zu noch vor ein paar Stunden.

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

11.06.2014 15:35
#42 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Immer diese Neugier, grummelt Ardo in seine Faust, nun gut: Ich träumte von dem Schwerte Armalion, welches von einer Schlange auf einem Hügel von Pergamenten verschlungen wurde.
Diese Vision wurde wahr, als Ayla herausfand, dass Vilbur von Hengisfort von Dragosch von Sichelstein ermordet wurde und sich selbst als neues Schwert der Schwerter ausrief. Anstatt der Frau Ayla.

Yamira Offline




Beiträge: 1.161

11.06.2014 16:44
#43 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

"Mhm", summt sie, "wie gut dass ich keine Traumdeuterin bin, ich könnte damit nichts anfangen. Naja wenigstens ist Ayla von Schattengrund nun an ihrem rechtmässigen Platz, wie ich hörte. Vor ein paar Tagen müsste die große Zeremonie in Perricum gewesen sein. Müsste ich all meine Träume deuten, würde ich wohl wahnsinnig werden. Das mit der Alten und ihrem Herz war schon Warnung genug. Ich sah noch ganz andere Dinge, für die ihr alle drei mich wahrscheinlich töten würdet, wenn es denn je eintreffen sollte. Ich wage sogar zu behaupten, dass sie irgendwie mit IHM zu tun haben, aber das weiß wohl niemand so genau."

Sie schüttelt den Kopf.

"Lassen wir Träume Träume sein, ob sie aus der Vergangenheit rühren oder uns die Zukunft weisen. Selten sind sie wirklich gut."

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

11.06.2014 17:18
#44 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Der Unterschied zu unseren früheren Träumen und den jetzigen ist aber die Epoche Ihrer Bedeutung. Meine Träume bis nach Dragenfeldt waren für die Zukunft. Die anderen Träume waren allesamt alt. Habt ihr das nicht bemerkt?

Und ja. am 4. Tag des Mondes der Rondra war die Einsetzung von Ayla als Oberhaupt der Kirche, ein stolzer Tag. Bedenkt, dass wir alle Ihr schon begegneten.

Yamira Offline




Beiträge: 1.161

11.06.2014 17:32
#45 RE: Zwischenspiel Höhle des Mönchs Thread geschlossen

Yamira lächelt

"Ja ich weiß, hättest du je gedacht, dass wir an dem Abend auf dem Hof des kleinen Räuberhauptmanns, dem zukünftigen Schwert der Schwerter helfen? Ich finde das faszinierend. Auch wenn es traurig ist, dass der Hof der Familie nun in Schutt und Asche liegt. Sie hätten sich sicher auch gefreut, ausgerechnet dem Schwert der Schwerter Obdach gewährt zu haben, auch wenn sie es da noch nicht war. Doch die kleinen Leute ehrt sowas. Wie in der Klamm das Gasthaus in dem Celindian Hal geboren wurde.

Die Träume bis nach Dragenfeld bezogen sich sicherlich auf die Zukunft. Doch ob die anderen Träume alt sind, da bin ich mir nicht sicher. Kaldrims Traum in Borbra und auch meiner zeugten eher ebenfalls von der Zukunft, doch in einem größeren Ausmaß, zeitlos möchte ich fast behaupten. Oder meint ihr wirklich alt aus vergangen Zeiten?"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software