Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 42 mal aufgerufen
 Zwischenspiel-Archiv
Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

09.07.2014 13:58
Ardo in Arivor Thread geschlossen

"Dämonen, Namenloses aus alten Zeiten, niederhöllische Magie die Euer Ornat einfach in Flammen aufgehen lassen. Eine kleine Berührung reicht, sowie die Worte "Brenne, toter Stoff" und es ist aus mit Eurer Konzentration. Selbst Euer Harnisch wird für kurze Zeit brennen, wie die Niederhöllen selbst. So achtet auf die Schritte Eures Gegners, lässt er seine Deckung fallen und greift nach Euch. Schlagt Ihm die Hand ab oder weicht aus zu einer Riposte."
ruft Custos cum Honor der Gruppe an Novizen zu, die auf einem der vielen Fechtplätze in den Mauern des Ordens der heiligen Ardare zu Arivor angelegt wurden und weicht mit einer geschmeidigen Bewegung vor einer nach Ihm greifenden Hand aus. "Riposte" ruft er der Gruppe zu nachdem beide Fechter Ihre Bewegung eingefroren haben und schlägt mit einer schnellen Bewegung sein Schwert auf den Angreifer in dem er blitzschnell seine Übungsklinge nach oben zieht und den Unterarm, sowie den Brustkorb des Angreifer trifft.


"Diejenigen von Euch, die als Ritter der Göttin, die Ehre erhalten nach Ihren 12 Heldentaten für die Herrin, den Rondrakamm zu führen. Empfehle ich 2 Handbreit eine Fehlschärfe zu schaffen. Nehmt in robustes Stück Leder und bindet einen Teil der Klinge am Schafte ab. So könnt ihr schnell einen Passierschlag ausführen." erklärt der Geweihte den jungen Novizen und greift nach seinem geflammten Schwerte, dessen Klinge am direkt an die Parierstange ein breites Stück Leder gewickelt wurde. "Nehmt den ehrenhaften Zweikampf immer zugrunde, auch wenn Ihr gegen das Namenlose kämpft. Es gibt keine Ausnahmen, nur in allerhöchster Not um unschuldiges Leben zu retten, verzeiht die Herrin einen Fehltritt im Kampfe. Passt nun auf." richtet er mit Blick auf seinen Angreifer die Worte an seine Schüler.

Die Kampfposition eingenommen werden ein paar leichte Schläge gewechselt, bis der angreifende Fechtlehrer mit einem "Brenne, toter Stoff!" nach der Rüstung Ardo's greift. Dieser lässt reaktionsschnell die KLinge des mächtigen Rondrakamms sinken, greift die Fehlschäft mit der Rechten, dreht die Waffe blitzschnell wie ein Windrad vor seinem Körper und trifft den Armpanzer seines Gegenübers, bevor er die Kleidung berühren vermochte. Für einen angetäuschten Knaufschlag in Richtung der Stirn tritt Ardo gewand neben seinen Angreifer, dreht die Klinge weg von beiden Körpern und zuckt kurz den Knauf in Richtung des Angreifers. "Nun übt beide Manöver bis zum Glockenschlag." und donnert ein " Für Rondra!!" hinterher welches die Klasse prompt salutierend im Chor zurückschmettern.

Seit 6 Monden bildet Ardo nun schon die Novizen im Kampf gegen an Anhängers des neuen Erzfeindes aus. In den Hörsälen berichtet er wie die Kämpfe abliefen, welche Mittel die Gegner bisher einsetzten und welche Liturgien und Abwehrmaßnahmen den größten Erfolg herbeiführten.
Morgen wird ein mit einem kleinen Gefolge aus weiteren Geweihten nach Havena ausbrechen und auch dort Ritter wie Novizen auf die kommenden Gefahren vorbereiten.

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 495

10.07.2014 17:20
#2 RE: Ardo in Arivor Thread geschlossen

Rest dann am Spieltisch.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software