Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 430 mal aufgerufen
 Helden
Jana Offline




Beiträge: 1.269

30.11.2019 17:08
Jana Grall - Söldnerin / Marodeurin Antworten

Jana Grall

Herkunft: Mirial, sehr trockener Planet des Mirial-Systems im Illisurevimurasi-Sektor des Äußeren Randes.

Aussehen: 1,82 groß, 78 kg, muskulös, durchtrainiert, kühl und berechnend, grüne Haut, rote Augen, rot-braun Haare, Tätowierungen

Ausrüstung: Schwere Kleidung (Stiefel, Hosen, Hemd, Lederweste), leichte Blasterpistole, Vibroschwert, Schlagring, Kampfmesser

Klasse: Söldnerin / Marodeurin

Jana Offline




Beiträge: 1.269

17.12.2019 10:52
#2 RE: Jana Grall - Söldnerin / Marodeurin Antworten

Vor der Zerstörung des Todessterns... 

In einer dunklen, versifften Bar auf der Kwenn Raumstation.. Das schummrige Licht erhellt kaum den Raum, zwielichtige Gestalten tummeln sich hier und erledigen ihre kriminellen Geschäfte unter der Hand. In einer dunklen Ecke sitzt eine Mirialanerin mit einem jungen Mann zusammen...
 

"Trever, weißt du was Neues von meiner Mutter?"

"Nein Jana, es tut mir leid. Im Gegenteil. Ich habe dir doch von dieser Waffe erzählt, die vom Imperium. Man nennt sie den Todesstern, da man damit wohl ganze Sterne wegsprengen können soll. Mir kam zu Ohren, dass das Imperium Despayre zerstört hat. Scheinbar ist dieses Ding einsatzbereit. Es tut mir leid." Sein Beileid ist in seiner Stimme zu vernehmen und er nimmt Janas Hand.  "Es tut mir von Herzen leid, ich weiß wie du dich fühlst. Auch mir hat das Imperium meine Eltern genommen."

Jana zieht die Hand zurück. 

"Such weiter. Ich bin sicher, dass sie nicht dort war."

"Woher willst du das wissen?"

"Such bitte einfach weiter."

Sie steht auf und ohne einen Blick zurück, verlässt sie die Bar...

Jana Offline




Beiträge: 1.269

17.12.2019 11:12
#3 RE: Jana Grall - Söldnerin / Marodeurin Antworten

Nach der Zerstörung des Todessterns... 

In derselben zwielichtigen Bar... 

Die Mirialanerin sitzt erneut mit dem Mann in einer dunklen Ecke... 


"Und? Hast du sie gefunden?"

"Jana, verdammt ich bin kein Jedi! Nein, hab ich nicht, aber ich hab zumindest Neuigkeiten. Sie ist desertiert. Scheinbar ist ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt. Also hast du sie zu Unrecht beschuldigt auf der falschen Seite zu stehen. Sie wurde dazu gezwungen, wie ich dir gesagt habe. Wenn du einmal in ihren Fängen bist, hast du garkeine andere Wahl. Vermutlich hat man sie gezwungen an dem Ding mitzuarbeiten. Aber sei froh, sonst wäre sie auf Despayre bereits getötet worden. So hatte sie wenigstens eine Chance. Bei dem Angriff der Rebellen, hat sie wohl fliehen können. Das Kopfgeld ist recht hoch, da hat sie wohl jemanden stinksauer gemacht.
Doch wo sie jetzt ist weiß ich nicht. Ich hab das nur mit dem Kopfgeld herausbekommen, also lebt sie.... noch!"

Ein Lächeln umspielt Janas Lippen...

Sie steht auf, gibt ihrem Bekannten einen flüchtigen Kuss auf die Wange und flüstert ihm ins Ohr 
"Danke mein Freund! Du hast was gut bei mir!" ...dann verlässt sie die Bar, wieder ohne einen Blick zurück. 

"Pass auf dich auf, Kleines" murmelt er hinter ihr her... in dem Wissen, dass sie schon längst die Bar verlassen hat... 

Jana Offline




Beiträge: 1.269

17.12.2019 11:41
#4 RE: Jana Grall - Söldnerin / Marodeurin Antworten

Unruhige Träume in der Nacht... 

Ein junges Mädchen, sie mag vll 6 Jahre alt sein, steht mit anderen Kindern in einem großen Raum. Die Sonne scheint durch die Glasfenster und blendet schon fast.
Alle sind hochkonzentriert und folgen den Anweisungen des ehrwürdigen Kampflehrers. Jede Bewegung wird fließend ausgeführt und trainiert.
Plötzlich fliegt die Tür auf und zehn Klonkrieger betreten den Raum. Strammen Schrittes marschieren sie auf den Kämpfer zu.
"Nadia, lauft! Lauft weg!" schreit er den Kindern zu und sie lassen die Waffen fallen und fliehen. "Fortris Unduli?" hört man noch die blecherne Stimme ihres Kommandanten...
Kurze Zeit später hört man Blasterschüsse...

Schweißgebadet windet sich die junge Frau im Schlaf hin und her... 

Eine junge Frau kommt gerade in das Dorf zurück, als sie sieht wie Sturmtruppen Leute aus ihren Häusern zerren. Sie versteckt sich und beobachtet wie ca 15 Männer und Frauen, darunter auch ihre Mutter, gefangengenommen werden. Sie hört noch den Befehl sie "nach Despayre" zu bringen, ehe sie abheben.

Ein kleines nasses Rinnsal bahnt sich seinen Weg aus ihren geschlossenen Augen... 

Ein hässlicher Trandoshaner beugt sich über sie
"Ich habe dich in der Hand, Kleine. Denk dran, sollte mir irgendwas zustoßen, weiß das Imperium ALLES! Tu was ich sage und enttäusche mich nicht."

Sie fährt aus dem Schlaf hoch und schlägt mit einem Kampfmesser wild um sich...als sie realisiert wo sie ist, beruhigt sie sich, wischt sich die Wangen trocken und geht duschen... 

«« C3-KO
Charaktere »»
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz