Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 20 mal aufgerufen
 Helden
Ragnar Starkardsson Offline




Beiträge: 721

10.05.2017 20:06
Geoffrey Price antworten

Geoffrey Price war Soldat bei der British Indian Army und vor Kriegsausbruch als Kavallerist in der unter kolonialrecht stehenden Stadt Bombay stationiert.
Kurz nach dem Ausbruch des ersten Weltkrieges wurden er und sein Regiment vom befehlshabenden "Commander-in-Chief in India" an die mesopotamische Grenze versetzt um von dort in das Kriegsgeschehen einzugreifen.
Bereits am dritten Tag der heftigen Gefechte durchschlug eine Kugel seinen Rechten Unterschenkel und verursachte eine komplizierten Fraktur des Schienbeines, verletzte jedoch glücklicherweise keine kritischen Gefäße.
Ob seiner Einsatztauglichkeit auf unabsehbare Zeit beraubt, wurde Geoffrey in die Heimat gebracht und nach seiner Genesung in der Nähe von London stationiert wurde. Während seine Kameraden weiter in den Wirren des ersten Weltkrieges fochten, musste Geoffrey sich fortan mit Landvermessungen im südlichen Wales begnügen, wobei Hauptaugenmerk auf der exakten Vermessung der Höhenzüge und deren genaue Kartographierung lag. Nach längerer Ausfahrt in Wales ist Geoffrey zur Zeit wieder in London um dort ein paar freie Tage zu verbringen.

Geoffrey ist also von Beruf "Soldat", insbesondere "Kavallerist". :D

____________________________________________________
Neun von zehn Stimmen sagen mir dass ich nicht verrückt bin.
Die zehnte summt leise die Melodie von Tetris.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software