Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 27 mal aufgerufen
 Zwischenspiel-Archiv
Isonzo Offline



Beiträge: 262

26.07.2015 10:43
Isonzo in Punin antworten

Die Ersten Tage verbringt Isonzo meist in der Stadt, versucht wieder einwenig zu Geld zukommen, da ja der Großteil seiner Kasse noch in Mirham ist und er nur als Notkasse einiege Schmuckstücke bei sich hatte, auch neue Kleidung braucht er wieder, etwas dem Klima zuträglicheres, etwas für besseres Gesellschaft, etwas für weniger gute Gesellschaft und etwas zum Reisen.
Auch mit der Umgebung möchte er sich vertraut machen, welche Gasthäuser sind gut, wo geht man hin, wo bleibt man fern und wenn man fern bleibt warum, welche Badehäuser bieten das gewisse Extra?

Dann kommt der Tag an dem er Yamira (und ggf die Anderen?) in der Kantine trifft und sie sich für den Abend verabreden.
Nach dem Frühstück begibt er sich in eines der Badehäuser, er muss entspannen und nachdenken 'Es wird wirklich noch viel Kummer auf uns zukommen und alles was du bisher getan hast ist das Übliche' schimpft er mit sich und betrachtet seinen "neuen" Arm [i]'Du trägst nun Verantwortung, handel entsprechend ! - Aber was kann ich denn tun ? Ardo ist Geweihter, Herr Kaldrim Baron und ausserdem gut bekannt mit den Zwergen, Ragnar ist ein angesehener Magier, ich jedoch bin nur ein armer Vagabund, dem Phex ein grausamen Streich spielt - alles was ich kann ist stehlen, Geschichten erzählen und ziemlich hübsch aussehen'
Frustriert taucht er den Kopf unter und schreit unter Wasser....

Schöne Dinge sind meist zu teuer - um sie zu kaufen ;)

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software