Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
 Spielwelt
Seiten 1 | 2
Borbarad Offline




Beiträge: 392

21.01.2017 19:11
Am Rande des Imperiums antworten

Ich habe nun das Regelwerk da und werde mich einlesen. Sieht aber nicht kompliziert aus. Wenn ich mal wieder leite, wird es dieses System sein. Star Wars kennt ihr ja alle. Spielt nach Episode IV vorrangig im Outer Rim. Also Kopfgeldjäger, Söldner usw. die sich mit Hutten und anderen Kriminellen rumschlagen. Eher die Han Solo-Held Richtung.

Borbarad Offline




Beiträge: 392

22.01.2017 19:54
#2 RE: Am Rande des Imperiums antworten

So ich habe nun das Regelwerk bei Ebay geschossen, was ein Glück :)

Ragnar Starkardsson Offline




Beiträge: 719

23.01.2017 21:21
#3 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Glückwunsch :) Bin ich schon sehr gespannt drauf. Hab Bock mein Unwesen im Outer Rim zu treiben :)
Welche Klassen gibt es denn?

____________________________________________________
Neun von zehn Stimmen sagen mir dass ich nicht verrückt bin.
Die zehnte summt leise die Melodie von Tetris.

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 485

24.01.2017 07:59
#4 RE: Am Rande des Imperiums antworten

DARTH VADER!!!

Borbarad Offline




Beiträge: 392

24.01.2017 14:06
#5 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Klassen:
Entdecker
-Grenzgänger
- Händler
- Kundschafter

Kolonist
- Arzt
- Gelehrter
- Politiker

Kopfgeldjäger
- Attentäter
- Powertech
- Überlebenskünstler

Schmuggler
- Dieb
- Pilot
- Schurke

Söldner
- Leibwächter
- Marodeur
- Soldat

Techniker
- Hacker
- Mechaniker
- Outlaw-Techniker

Rassen
Bothaner
Droiden
Gand
Menschen
Rodianer
Trandorshaner
Twi'leks
Wookies

Borbarad Offline




Beiträge: 392

24.01.2017 14:34
#6 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Das ganze spielt ein Jahr nach der Zerstörung des 1. Todesstern. Es gibt noch einen zweiten Band (Im Zeitalter der Rebellion) was in den inneren Gebieten spielt, allerdings finde ich das Outer Rim viel interessant.
Ihr könnt also eher zwilichte Gestalten spielen und euch mit den Hutten, der schwarzen Sonne und einer Vielzahl anderer Krimineller anlegen. Aber natürlich ist hier auch die Rebellion und somit das Imperium präsent, allerding nicht so stark wie in den Kernwelten.

Das Würfelsystem finde ich schon mal sehr geil, auch wenn man spezielle Würfel braucht, was ich normalerweise nicht so mag. Ich habe einen Satz mehr braucht man nicht.

Für eine Probe wird ein Würfelpool gebildet. Je nach Fertigkeit hat man z.B für eine Probe auf Computertechnik, weil er sich irgendwo reinhacken will, bestimmte Würfel.
Sagen wir mal er hat Computertechnik 3 und die dazugehörige Eigenschaft (Int) 2. So nimmt erst 3 Grüne Begabungswürfel und kann zwei davon in zwei Gelbe Trainingswürfel umwandeln. ( Grösserer Wert grün , niedriger gelb).

So hat er nun einen grünen und zwei gelbe. Jetzt lege ich den Schwierigkeitsgrad fest. Ich sag mal Mittel das sind zwei lila Schwierigkeitswürfel.
Ich könnte nun noch sagen, da auf euch während des Versuches geschossen wird kommt noch ein Komplikationswürfel der schwarz ist dazu. Aber da dir ein Droide hilt auch ein hellblauer Verstärkungswürfel.

Das sind dann 1grün 2 gelb 2 lila 1 schwarz 1 hellblau. Damit würfelt der Spieler. Jeder Würfel hat Symbole (Erfolge, Misserfolg, Vorteile, Nachteile, Triumph ,Patzer ) Bestimmte Dinge heben sich gegenseitig auf und das was bleibt ist dann dad Ergebnis.

Mindestens einen Erfolg muss man übrig haben damn ist die Probe geschafft. Allerdings ist jedes Ergebnis anders. Mann kann Erfolg haben, aber es kann dazu ein Nachteil übrig bleiben. Man schafft es den Computer zu hacken, allerdings wurden bei dem Versuch sämtliche Sicherheitstüren geschlossen. Oder die Probe misslingt, aber man hat einen Vorteil, z.b. man bekommt die Daten aus dem Computer nicht, aber sämtliche automatische Waffwn wurden deaktiviert usw.

Jede Probe unterstützt so die Story und ist immer anders. Auch das Kampfsystem oder vergleichende Proben funktionieren mit dem Würfelpool. Man trifft den Gegner vielleicht nicht, dafür aber ein Rohr das nun viel Dampf verteilt und euch so die Flucht erleichtert.

Das ganze soll, wenn man die Symbole erst einmal verinnerlicht hat sehr flott von der Hand gehen und ein gutes actionreiches Tempo haben und die Story unterstützen.

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 485

24.01.2017 18:42
#7 RE: Am Rande des Imperiums antworten

WOOKIE Leibwächter!

Uaarrggghhhhhhhh

Ragnar Starkardsson Offline




Beiträge: 719

24.01.2017 19:47
#8 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Protokolldroide... Erster ;) Scherz.

Ne, da muss ich mal schauen was ich mache. Sind ja ein paar interessante Klassen dabei.

____________________________________________________
Neun von zehn Stimmen sagen mir dass ich nicht verrückt bin.
Die zehnte summt leise die Melodie von Tetris.

Borbarad Offline




Beiträge: 392

24.01.2017 20:45
#9 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Warum Scherz? - Ist wohl nen Droiden - Gelehrter ^^ ist alles drin.

Ragnar Starkardsson Offline




Beiträge: 719

24.01.2017 20:59
#10 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Protokolldroide ist wie so ein Space-Sheldon... Nervig, gleicher Gesichtsausdruck, versteht kein Humor.... :)

____________________________________________________
Neun von zehn Stimmen sagen mir dass ich nicht verrückt bin.
Die zehnte summt leise die Melodie von Tetris.

Isonzo Offline



Beiträge: 229

24.01.2017 22:06
#11 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Spontan tendiere ich zum Druiden Arzt ... "Ich bin ein Medizin Druide, das ist nicht in meinen Protokollen hinterlegt."

"Er ist offline - Jim."

Schöne Dinge sind meist zu teuer - um sie zu kaufen ;)

Borbarad Offline




Beiträge: 392

24.01.2017 22:36
#12 RE: Am Rande des Imperiums antworten

ok zwei Droiden wären schon bisschen hart für die Gruppe ^^ ausser einer ist ein Killer Droid.

Ragnar Starkardsson Offline




Beiträge: 719

24.01.2017 22:47
#13 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Ich mal mal keinen Droiden... besser für alle Beteiligten ;)

____________________________________________________
Neun von zehn Stimmen sagen mir dass ich nicht verrückt bin.
Die zehnte summt leise die Melodie von Tetris.

Isonzo Offline



Beiträge: 229

25.01.2017 09:38
#14 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Bei mir war es ja auch nur ein erster Gedanke ... muss mir das alles erstmal ansehen 😉

Schöne Dinge sind meist zu teuer - um sie zu kaufen ;)

Yamira Offline




Beiträge: 984

27.01.2017 10:43
#15 RE: Am Rande des Imperiums antworten

Keine Ahnung... irgendnen Schmuggler oder so... überleg ich mir noch...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software