Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 51 mal aufgerufen
 Informationen, Hintergründe
Yamira Offline




Beiträge: 984

28.10.2016 13:55
Die freien Völker - Klassen/Rassen antworten

Klassen:

Da wir "frischgebackene Abenteurer" sein werden, verzichten wir vorerst auf die Heldenklassen Dunedain und Hochelben, da die mehr sind als "frischgebackene Helden" ;)

Somit stehen folgende freie Völker zu Verfügung:

Die Bardinger - Anhänger von Bard aus Thal, der vor 5 Jahren seine Ahnhänger aus Seestadt zuurück nach Thal führte um die Stadt wieder aufzubauen. Mittlerweile ein mächtiges Volk, die Bewohner Thals.

Die Beorninger - Ausgebildete von Beorn, sie haben es sich zur Aufgabe gemacht die Pässe und Flussübergänge zu sichern, verlangen Wegzoll und versperren bösartigen Wesen den Weg

Die Zwerge des Einsamen Berges - Zwerge aus dem Erebor unter dem weisen König Dain.

Die Elben des Düsterwalds - Waldelben unter dem mächtigen König Thranduil

Die Hobbits aus dem Auenland - Hobbits, die lieber daheim bleiben, es sei denn es packt sie die Abenteuerlust

Die Waldmenschen Wilderlands - zähes Volk von Waldmenschen, die von Radagast dem Braunen unterstützt werden, leben von der Alten Furt bis zu den Schwertelfeldern, von Düsterwald bis zum Nebelgebirge

Yamira Offline




Beiträge: 984

28.10.2016 14:21
#2 RE: Die freien Völker - Klassen/Rassen antworten

Der Rest ergibt sich dann samstag Abend, es sei denn ihr habt noch konkrete Fragen...

Ardo Arres von Arivor Offline



Beiträge: 485

28.10.2016 14:21
#3 RE: Die freien Völker - Klassen/Rassen antworten

Wo bewegen wir uns denn dann zeitlich in der Errata?

Yamira Offline




Beiträge: 984

28.10.2016 14:28
#4 RE: Die freien Völker - Klassen/Rassen antworten

zwischen Hobbit und Ring.... bei den Bardingern steht, dass Bard vor 5 Jahren Krieger und Handwerker aus Seestadt nach Thal geführt hat um die Stadt neu aufzubauen

Smaug ist besiegt... der Erebor erblüht, Thal ist erblüht und die Bardinger ein mächtiges Volk geworden (auch wohlhabend dank dem Erebor), die Hobbits sind die alten geblieben, Beorn hat Menschen ausgebildet, die Elben sind wieder in ihren Wäldern, joa, öhhh noch was vergessen?

Die Charauswahl ist derzeit noch ein wenig eingeschränkt, es gibt bei weitem nicht soviel Auswahl wie bei DSA oder so, aber das macht nix, das Hauptanliegen von "Der eine Ring" ist die Gemeinschaft... sich aus Kämpfen eher rauszuhalten (hier ist man schneller tot als man blinzeln kann), das Rollenspiel an sich und dem Schatten zu trotzen.

Fokus liegt auf den Wilderlanden, die Region, die Bilbo bereist hat zum einsamen Berg - also nix Zwerg aus den Eisenbergen - nur Erebor!

Ragnar Starkardsson Offline




Beiträge: 719

28.10.2016 14:45
#5 RE: Die freien Völker - Klassen/Rassen antworten

Whoa, Klasse, vielen Dank für die Info's, Biggi.

Ich schau mal ob ich heut abend auch ne schöne Vorgeschichte zusammengeschrieben bekomme.
Fest steht allerdings schon dass ich einen Hobbit aus Dachsbauten spielen werde. Es wird warscheinlich auf einen gutmütigen, bisschen faulen und bisschen fetten Wanderer hinauslaufen :)

____________________________________________________
Neun von zehn Stimmen sagen mir dass ich nicht verrückt bin.
Die zehnte summt leise die Melodie von Tetris.

Yamira Offline




Beiträge: 984

28.10.2016 15:15
#6 RE: Die freien Völker - Klassen/Rassen antworten

Hab mal die Archetypen-Stories gepostet, ist wahrscheinlich einfacher, fix n Archetyp leicht zu verändern, als für zig Leute neue zu bauen...

Borbarad Offline




Beiträge: 392

28.10.2016 23:48
#7 RE: Die freien Völker - Klassen/Rassen antworten

Wir spielen im Jahr 2946. Vor 6 Jahren ist Bilbo auf sein großes Abenteuer losgezogen und ein Jahr später wieder heimgekehrt. Ach ja, Aragron wurde im Jahr 2931 geboren und ist jetzt 15 Jahre alt ^^
Er dürfte im Moment in Bruchtal leben.

«« Angebot ?
Material »»
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software